Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
schneller Versand
regionale Produkte aus der Rhön
100% SSL-Verschlüsselung

Feine Kaffeespezialitäten für Genießer im Spar-Abo

Aromatischer Kaffee zählt zu den absoluten Lieblingsgetränken der Deutschen. Doch was macht guten Kaffee aus? Wir haben ein paar Tipps zusammengetragen, mit denen sich die Qualität der schwarzen Bohnen überprüfen lässt. Außerdem versorgen wir Kaffeeliebhaber ab sofort mit unserem neuen Kaffeeabo mit besten, hochwertig verarbeiteten Kaffeebohnen und ermöglichen auf Wunsch eine Reise durch die Kaffeegenusswelt unserer regionalen Rösterei „Rhön Kaffee“.

Was gibt es Herrlicheres am frühen Morgen als der verführerische Duft nach frischem Kaffee? Ob schwarz, mit Milch oder aber viel Zucker: Entscheidend für den optimalen Genuss ist einerseits die Qualität und der Reifegrad der Bohne, andererseits ihre fachgerechte Verarbeitung durch schonende Röstverfahren. Doch wie erkenne ich, ob es sich bei meinem Kaffee um ein qualitativ hochwertiges Produkt oder um günstige Industriemassenware handelt?

4 Merkmale, die guten Kaffee auszeichnen

Gerade gemahlener Kaffee macht es dem Verbraucher schwer, seine Qualität zu erkennen. Wer sich also wirklich sicher sein möchte, dass seine Kaffeesorte frei von Schimmel, Insektenbefall und Fehlaromen ist, sollte zur Bohne greifen. Kaffeemühlen gibt es schon zu günstigen Preisen und mahlen den Kaffee schnell und portionsweise. Das duftet nicht nur wunderbar, sondern bewahrt auch viel länger das Aroma des Kaffees. Hier ein paar Tipps, mit denen man die Qualität guter Bohnen erkennen kann:

1. Die Anzahl der Bruchbohnen
Kaputte Bohnen lassen sich nie ganz vermeiden. Dennoch deuten viele Schäden darauf hin, dass sie für Industriemassenware maschinell gepflückt und als Schüttware nach Europa verkauft wurden. Bereits die Ernte des Kaffees erfolgt daher wenig umsichtig und sorgfältig und deutet auf ein eher minderwertiges Produkt hin.

2. Arabica-Bohnen und Hochlandkaffee sollten bevorzugt werden
Arabica-Bohnen sind hoch angesehen, denn sie überzeugen sowohl durch ein besonders vollmundiges Aroma als auch durch ihre Bekömmlichkeit dank ihres niedrigen Koffein- und Säuregehalts. Enthält der Kaffee laut Packungsangabe 100% Arabica-Bohnen, so ist dies ein Hinweis auf hochwertige Qualität. Auch die Angabe „Hochlandkaffee“ sollte beachtet werden, denn je höher die Bohnen angebaut werden, desto langsamer reifen sie, was sich positiv auf den Geschmack auswirkt.

3. Schimmel oder Insektenbefall
Während sich Schimmel und Insektenbefall im gemahlenen Kaffee nicht mehr nachweisen lassen, kann man ihn an der ganzen Bohnen gut erkennen. Fleckige Bohnen mit harten Abgrenzungen sind von den schädlichen Poren befallen, werden jedoch, da durch die Röstung gesundheitlich unbedenklich, weiter verkauft. Kleine Löcher sind hingegen ein untrügliches Zeichen für Ungezieferprobleme während des Anbaus.

4. Die Röstung
Damit die Kaffeebohne genießbar wird, muss sie geröstet werden. Bei der Trommelröstung ist die Temperatur im Gegensatz zur industriellen Röstung wesentlich geringer und die Röstdauer länger. Dadurch wird die Säure besser abgebaut und es entstehen weniger Bitterstoffe, die das Aroma beeinflussen.

In der kleinen Kaffeerösterei „Rhön Kaffee“ der Familie Bühner wird nicht nur strengstes auf die Qualität der handverlesenen Kaffeebohnen aus aller Welt geachtet. Professionell und mit Leidenschaft widmen sie sich der schonenden Veredlung sortenreiner Kaffeebohnen aus Peru, Indien, Brasilien, Nicaragua oder Malwai und kreieren Kaffeespezialitäten für den ganz besonderen Genuss.

„Rhön Kaffee“ setzt mit Liebe und Sorgfalt auf die bewährte Methode der Langzeittrommelröstung und verzichtet auf Lagerware, die schon nach wenigen Wochen an Aroma verliert. Erst kurz vor dem Versand werden die Kaffeebohnen durch das Röstverfahren veredelt – Qualität, die man schmecken, riechen und sehen kann.

Wir von Dorfzeile sind von so viel Kaffeeliebe und Fachhandwerk aus unserer Region begeistert. Mit unserem neuen Kaffeeabo liefern wir pünktlich, zuverlässig und zu vergünstigten Preisen die Lieblingssorte direkt nach Hause oder versorgen alle, die neugierig auf die legendären Kaffeekreationen von „Rhön Kaffee“ geworden sind, mit stets wechselnden Kaffees. Ganz nach Wunsch und Bedarf, jederzeit kündbar und mit dem Versprechen höchster Qualität und Genuss.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio-Kaffee Dominikanischer Jarabacoa Bio-Kaffee Dominikanischer Jarabacoa
Inhalt 250 Gramm (25,00 € * / 1000 Gramm)
6,25 € *
Kaffee Brasilien Yellow Bourbon Kaffee Brasilien Yellow Bourbon
Inhalt 250 Gramm (22,00 € * / 1000 Gramm)
5,50 € *
Kaffee Brasilien Santos Kaffee Brasilien Santos
Inhalt 250 Gramm (21,00 € * / 1000 Gramm)
5,25 € *
Kaffee Indian Monsooned Malabar Kaffee Indian Monsooned Malabar
Inhalt 250 Gramm (23,00 € * / 1000 Gramm)
5,75 € *
Kaffee Bühners Feiner Kaffee Bühners Feiner
Inhalt 250 Gramm (22,00 € * / 1000 Gramm)
5,50 € *